Alternativmedizinische Verfahren

Blutegeltherapie

Blutegeltherapie

Die Blutegeltherapie gibt es in der Naturheilkunde etwa 2.000 Jahren. Unterschiedlich positiv wirkende Stoffe sondert der Blutegel während des Blutsaugens ab, welche man sich bei Behandlungen verschiedener Krankheiten zunutze macht.

Anwendungsmöglichkeiten

  • Wundheilungsstörungen

  • Arthritis

  • Arthrose

  • Othämatom / Blutohr

  • Hufrehe

  • Muskelverspannungen

  • Sehnenschaden

  • Patellaluxation

  • akute entzündliche Prozesse

  • Entgiftung

Blutegel werden seit Jahrhunderten zur Blutentziehung (vergleiche Aderlass) verwendet. Dies soll(te) einerseits zur „Entgiftung“ beitragen, während gleichzeitig die im Speichel des Egels enthaltenen Substanzen blutgerinnungshemmend, aber auch antithrombotisch, gefäßkrampflösend und lymphstrombeschleunigend wirken. Diese Effekte werden insbesondere dem 1884 entdeckten und 1903 aus den Speicheldrüsen von Blutegeln isolierten Hirudin[2] zugeschrieben, das sich mit dem Thrombin des Wirtsblutes verbindet. Eine medizinische Indikation ist daher vor allem bei Thrombosen und Venenentzündungen gegeben. Die Substanz Eglin kann Entzündungen und Schmerzen lindern (z. B. bei Arthrose). Blutegel können beispielsweise die mit der Gelenkentzündung (Arthritis) einhergehenden Schmerzen im Fingergelenk deutlich lindern.
(Quelle:
https://de.wikipedia.org/wiki/Medizinischer_Blutegel)

Ablauf der Blutegel Therapie

Nach Rasur der Haut vor der Behandlung werden dem Patienten je nach Alter und Krankheitsbild die Egel angesetzt. Auch die Häufigkeit der Anwendung ist individuell und wird mit dem Patienten besprochen.

Vor dem Biss des Blutegels braucht man keine Angst zu haben, da er auch in seiner Natur davon profitiert, wenn man den eigentlichen Biss nicht mitbekommt. Das Gefühl ist nicht schmerzfrei, wird aber eher als Ziehen empfunden. Durch eine rhythmische Saugbewegung kann man erkennen, dass der Biss stattgefunden hat.

Leistungen Übersicht

Osteopathie

Anwendungsbeispiele

+43 676 977 925 3

 

Ordination

Termine nach Vereinbarung

 

Tierärztin Laura Rebuzzi! Ich nehme mir viel Zeit für die Prävention von Krankheiten Ihrer Lieblinge. Ich biete Osteopathie für Hunde, Katzen und Pferden an. Rasche Diagnostik, Alterntive Behandlungsmethoden und Durchführung sämtlicher notwendiger Operationen im eigenen OP-Saal.
  • Facebook - Weiß, Kreis,

Adresse

Tierärztin Dr. Laura Rebuzzi

Josef Perger-Straße 17
3031 Pressbaum

Ordinationszeiten

Termine nach Vereinbarung

 

Blutegelbehandlung Katze