"SCHMERZ ist der Schrei des Gewebes nach fließender Energie"

Osteopathie

Osteopathie

Die osteopathische Medizin umfasst: das muskuloskelettale System (parietal und faszial), die inneren Organe (viszeral) und das Nervensystem (cranio-sacral) und somit alle Strukturen des Körpers. Dabei geht es nicht darum, Symptome zu behandeln, sondern den Organismus als Ganzes in seiner Balance zu unterstützen. Auch auf diesem Gebiet bilde ich mich selbstverständlich laufend weiter.

Für meine Patienten.

Anwendungsmöglichkeiten

  • nach Traumata, Unfällen, Stürzen

  • Verhaltensauffälligkeiten

  • Muskelverspannungen

  • fasziale Blockaden

  • Schwierigkeiten beim Aufstehen

  • vermindertes Putzen, schlechte Beweglichkeit, Steifheit

  • akute und chronische Schmerzzustände

  • Atemwegserkrankungen 
  • gastrointestinale Erkrankungen
  • Erkrankungen des Urogenitalapparates (Inkontinenz, Blasenentzündung)
  • Patienten im Leistungssport
  • nach Operationen 


Die osteopathische Behandlung hat das Ziel, Einschränkungen der Beweglichkeit von Strukturen und Geweben zu identifizieren und korrigieren und dadurch körperliches und seelisches Wohlbefinden wieder herzustellen.

Leistungen Übersicht

Blutegeltheraphie

... mach mal so ...

... und so ...

... toll wie das wieder geht ...